Follow BeHealthy

© 2023 by The Plan. Proudly created with Wix.com

Unser Körper besteht zu 70 Prozent, unser Gehirn sogar zu 85 Prozent aus Wasser. Da liegt es auf der Hand, dass richtiges Trinken essenziell für unseren Organismus ist. Experten empfehlen zwei Liter am Tag. Doch ebenso wichtig wie die Menge der aufgenommenen Flüssigkeit, ist es, das Richtige zu trinken.


Immer öfter hört oder liest man in den Medien, dass sich Schadstoffe in unserem Trinkwasser befindet. Hormone, Nitrat, Schwermetalle, Medikamentenrückstände etc.... 

Lt. UNESCO wurde Deutschland als das Land mit der  zweitschlechtesten Trinkwasserqualität in der EU eingestuft. 

Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass unser Trinkwasser perfekt ist, sehen Sie sich bitte folgenden Beitrag an:

PFOA Skandal in Altötting (bitte Klicken)

Immer mehr Ärzte, Heilpraktiker oder andere Therapeuten empfehlen oft die Filterung mit einer sogenannten Ultrafiltrationsmembrananlage.


Welche Vorteile bringt eine Aufbereitung Zuhause?

  • Sie stellen sicher, dass aus Ihrem Wasserhahn KEINERLEI Schadstoffe mehr sprudeln.

  • Sie müssen nie wieder abgehetzt in den Getränkemarkt fetzen und schleppen.

  • Sie haben reinstes Wasser in fast unbegrenzter Menge zum Trinken und aber natürlich auch zum KOCHEN!

  • Wenn Sie Mineralwassertrinker sind, werden Sie sich bei einer Umstellung viel Geld sparen.

  • Wir schonen unsere Umwelt, wenn wir wieder Leitungswasser trinken - denken Sie an die vielen Lastwägen, die unsere Mineralwässer von A nach B liefern müssen.

  • Unser aufbereitetes Wasser ist basisch und hilft dabei, den Säure-Basen-Haushalt in der Balance zu halten.

  • Es ist antioxidant und damit so clever wie Vitamin C.

  • Und es ist, dank seiner geringen Clustergröße, sehr fließfreudig und gelangt mühelos in die kleinsten Körperzellen.

    Unser Kooperationspartner
    verwandelt gewöhnliches Leitungswasser in hochwertig gefiltertes, zellgängiges AktivWasser, pure Lebensenergie zum Trinken. Mit Sicherheit einer der einfachsten Wege, um den Organismus täglich zu unterstützen.



Sehen Sie es Ihrem Wasser an, wenn es Nitrat enthält?
Genau! Leider nicht!  

 

Unser Trinkwassertest bringt Klarheit:

  • Welche Schwermetalle sind in Ihrem Trinkwasser?

  • Wie hoch ist der Nitratgehalt?

  • Wie hoch ist der elektrische Leitwert (Mikrosiemens)?

  • Wie kalkhaltig ist Ihr Trinkwasser (Härtegrad)?

  • Wie hoch ist die Sättigung Ihres Trinkwassers?

  • Welche Wasserbestandteile weist Ihr Wasser auf?


Möchten Sie wirklich reines Wasser, legen Wert auf Qualität und Service, dann 

vereinbaren Sie einen Termin mit uns, wir werden Ihnen gerne erklären, auf was Sie achten müssen, wenn Sie mit einer Aufbereitungsanlage liebäugeln. '
 

Wir machten die Erfahrung, dass es viele Systeme gibt, die "reines" Wasser zwar versprechen, aber in keinster Form Ihr Versprechen halten.  
 

Hier ist es wie bei einem Laptop, oberflächlich betrachtet gleicht ein Laptop dem anderen. Das Innenleben macht aber die Leistung und die Langlebigkeit aus. Bei einem Wasserfilter ist es sogar noch wichtiger, sich für Qualtität zu entscheiden, denn hier kann ein schlechter Filter sogar dazu führen, dass sich die Wasserqualität zusätzlich verschlechtert, z.B. durch Keime. 

Eine Versicherung schliessen Sie auch nicht einfach so ab, lassen Sie sich bitte durch unser geschultes Team beraten, auf was Sie achten müssen, wenn Sie sich für eine  Anlage entscheiden möchten.